Friedenslicht durch Bundespräsident im Bundeshaus entzündet

10 fl 2016 bundeshaus vrenistaehlin

Bern, 13. Dezember 2016. «Man muss seinen Nachbarn kennen wollen. Dies ist der erste Schritt im Alltag, um Brücken zu bauen.» So nahm der Bundespräsident Johann Schneider-Ammann das diesjährige Motto des Friedenslichtes Schweiz auf. Beim Empfang der Friedenslichtdelegation im Bundeshaus verglich er zudem sein Jahres-Highlight – den Empfang durch den Papst – mit dem Höhepunkt der Jugendlichen, die das Friedenslicht aus der Geburtsgrotte Bethlehem in Wien abgeholt und in die Schweiz gebracht hatten. Unvergessliche Erlebnisse, die verbinden.

==>>mehr

Fotos: Vreni Stählin

   

SHOP  

==> Shop-de

==> Shop-fr

==> Shop-it

lienert Logo2

Offizieller Kerzenverkauf
Partner Friedenslicht Schweiz

   

Unterstützung  

fl logot2015 rot verlauf2

Unterstützungsbeitrag
Contribution de soutien
Contributo sostegno

==>>

   

Hymne  

==>>Play

- Text und Musik
- Paroles et musique
- Parole e Musica:
Bruno Sonetto
„JC NewTon“

www.toscanellirecords.ch

Download
Partitur und Stimme

   

sbb cff ffs logo

Bewilligung
Autorisation
Autorizzazione
2017

folgt – suite - segue

   
© Friedenslicht Schweiz